Episode 2

full
Published on:

16th Dec 2021

„Trumps Peace“ und die Rolle von Benjamin Netanjahu

Mit Joram Oppenheimer in Herzliya im Gespräch ist Ricklef Münnich von ahavta - Begegnungen wieder über die Situation in Israel. ?מה המצב

Eine ruhige Woche war es, sagt Joram. Zeit also, um hinter die Kulissen zu schauen. Diesen Blick ermöglicht ein soeben (zunächst auf Hebräisch) erschienenes Buch von Barak Ravid: „Trump's Peace“.

Auf der Grundlage langer Interviews mit Donald Trump wirft das Buch einige bezeichnende Lichter auf Benjamin Netanjahu.

  • Wollte der vergangene Ministerpräsident Israels wirklich Frieden mit den Palästinensern?
  • Was war seine Rolle, was war diejenige von Präsident Trump beim Abschluss der „Abraham Abkommen“?

Zuletzt skizziert Joram Oppenheimer, welche Gegenwartswirkungen und Zukunftserwartungen mit den „Abraham Accords“ verbunden sind.

Show artwork for Ma hamazaw? Was ist los in Israel?

About the Podcast

Ma hamazaw? Was ist los in Israel?
Ricklef Münnich fragt Israelis
Du interessierst dich für Israel? Hier im Podcast von ahavta - Begegnungen bekommst du die wirklich wichtigen Nachrichten. Menschen, die im Staat Israel leben, geben dir Einschätzungen und Hintergrundinformationen zu aktuellen Entwicklungen. All das, was du sonst in den Medien nicht so leicht findest. Und immer mit „human touch“.
Mehr über meine anderen Angebote findest du hier: https://linktr.ee/ahavta
Support This Show

About your host

Profile picture for Ricklef Münnich

Ricklef Münnich

Mit „ahavta  - Begegnungen“ bringe ich dir Israels Lebenswirklichkeit nahe. Regelmäßig reise ich mit Gruppen in das Land.
Online-Vorträge und Gespräche mit Israelis und Juden bei uns zeigen dir das jüdische Leben in Deutschland und Israel.